Im Sommer 2014 begannen wir uns mit der Arbeit nach dem Longenkurs zu beschäftigen und Mitte November 2014 hatten wir die Gelegenheit als Zuschauer an einem Wochenendseminar zum Longenkurs teilzunehmen. Longenkurstrainerin Lisa Kittler verstand es sehr gut die wesentlichsten Inhalte des Longenkurses zu vermitteln und bezog alle Teilnehmer in das Training ein. Besonders die Mensch-Mensch Führübungen sorgten für einige Aha-Momente. Insgesamt gefiel uns die durchdachte und kleinschrittige Herangehensweise neben der super entspannten Atmosphäre so gut, dass wir auf dem Heimweg beschlossen Lisa zu fragen ob sie ab und zu auf unserem Hof Unterricht geben könnte.
Glücklicherweise fand sie in ihrem vollen Terminkalender noch ein paar Termine und so kamen wir, unsere Ponys und einige Teilnehmer von außerhalb in den Genuss von Lisas erstklassigen Unterricht.
Wir freuen uns Ergebnisse dieser Zusammenarbeit in diesem Jahr auf der Hansepferd Hamburg zeigen zu können, denn Lisa Kittler wird dann im Ausbildungsring die gymnastizierende Arbeit nach dem Longenkurs am Beispiel von zwei unserer Pferde erläutern.